top of page
IMG_1688_edited.png
IMG_1688_edited.png

Aktuelles /

unsere nächsten Auftritte

 

Generalversammlung des Jodlerklubs Laufenburg – Rheinfelden vom 26.1.2024

 

Präsident Roland Obrist konnte zu seiner Freude am vergangenen Freitag sämtliche 19 Aktivmitglieder, die Dirigentin Trudi Hunziker sowie eine Gastsängerin zur 13. Generalversammlung des Jodlerklubs Laufenberg – Rheinfelden im Restaurant Pinte in Sisseln begrüssen. Mit dem Lied «Alpmorge» wurde auf die Versammlung eingestimmt und danach mit den ordentlichen Traktanden begonnen. Die Traktanden gingen zügig von statten. Aus dem Verein ausgetreten sind 2 aktive Mitglieder, die glücklicherweise durch eine Jodlerin und einen Sänger ersetzt werden konnten.

 

Vergangenes Vereinsjahr 2023

Der sehr gut abgefasste Jahresbericht des Präsidenten gab einen schönen Überblick über die Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr. Der Höhenpunkt war sicher das Kirchenkonzert in Stein im November, welches bei den überaus zahlreichen Konzertbesuchern grossen Anklang und Anerkennung fand. Auch die Mitgestaltung von Gottesdiensten mit dem Gesang der Jodlermesse von Marti war für den Verein immer wieder bereichernd. Weitere vereinsinterne Höhepunkte waren der fast schon traditionelle Grillabend auf dem Sulzerberg, die «halboffizielle» 2-tägige Vereinsreise in die Lenk zum Alpabzug und der Schlusshock im Dezember in der Fischerhütte in Rheinfelden. Speziell erwähnte Roland Obrist die sehr gute Zusammenarbeit mit der neuen Dirigentin Trudi Hunziker, die uns mit Fachwissen, aber auch mit ihrer abwechslungsreichen, humorvollen Probengestaltung gesanglich klar einen Schritt vorwärtsbrachte und bringt.

Die Dirigentin Trudi Hunziker erwähnte in ihrem Jahresbericht den guten Einsatz der Sänger und Jodlerinnen und die sehr gute, gesellige Kameradschaft, die im Verein herrscht und lobte die gesanglichen Fortschritte.

 

Jahresrechnung

Die Jahresrechnung weist dank dem guten Verlauf des Kirchenkonzertes und zahlreichen Gönnern und Sponsoren erstmals seit 2 Jahren wieder ein knapp positives Ergebnis aus. Gemäss Kassier Kurt Schärer ist der Verein auch im Jahr 2024 dringend auf einen erfolgreichen Jodlerabend und genügend Auftritte angewiesen, um die Bilanz ausgeglichen gestalten zu können. Sowohl die Jahresrechnung 2023 als auch das Budget 2024 wurden einstimmig genehmigt und damit der Vorstand entlastet.

 

Jahresprogramm 2024

Höhepunkt wird sicher der am 26.10.2024 in Gansingen stattfindende Jodlerabend sein. Jodlermessen werden anlässlich des Fronleichnamgottesdienstes in Laufenburg, und am 25.8. auf dem Dornhof in Zuzgen gesungen. Der Verein hofft, dass noch 2- 3 zusätzliche Engagements in Kirchen vereinbart werden können. Weitere geplante Auftritte sind Anfang Oktober am Herbstmarkt in Rheinfelden und Anfang 2025 beim Neujahresempfang in Rheinfelden.

 

Wechsel beim Vereinspräsidium

Nach 12 Jahren als Präsident gibt Roland Obrist sein Amt in jüngere Hände. Corinne Sibold und Hanspeter Steinacher übernehmen im Co-Präsidium die Führung des Vereins und auch noch das Aktuariat. Da nach insgesamt 10 Jahren Kurt Schärer sein Amt als Kassier zur Verfügung stellt, übernehmen die bisherigen Vorstandsmitglieder Stefan Brülisauer und Jürg Waldburger die noch zu besetzenden «Ämtli», da auch Beisitzerin Ursi Tenz infolge Vereinsaustritt nicht mehr zur Verfügung steht. Die 2 neuen und die bisherigen Vorstandmitglieder und die Revisoren Toni Hiltmann und Kurt Schärer (neu) wurden mit grossem Applaus gewählt.

 

Roland Obrist zum Ehrenmitglied gewählt

Aufgrund seiner grossen Verdienste zugunsten des Jodlerklubs wurde Roland Obrist mit sehr grossem Applaus zum Ehrenmitglied ernannt. Auch die abtretenden Vorstandmitglieder Kurt Schärer und Ursi Tenz wurden mit Applaus und Geschenken verabschiedet. Mit den Dankesworten des abtretenden Präsidenten, dem Schlusslied «Im Usgang» und anschliessend einem feinen Nachtessen aus der Pinteküche fand die interessante GV ihren Abschluss.

 

Ehrung des langjährigen abtretenden Präsidenten Roland Obrist
Neuer Vorstand v.l. Jürg Waldburger, Hanspeter Steinacher, Corinne Sibold, Stefan Brülisauer
Unser langjähriger Präsident Roland Obrist wird verabschiedet
Der neue Vorstand v.l.: Jürg Waldburger, Hanspeter Steinacher, Corinne Sibold, Stefan Brülisauer
bottom of page